Ein zu einer Minigallerie auf Rädern umfunktionierter Wohnwagen, der die Kunst dorthinbringt wo sie aus verschiedenen Gründen abwesend ist. Giuseppe, eine Hirte aus Villapozzu in Sardinien, war der erste Hauptdarsteller dieses Projekts.